Fleisch im Dampfgarer zubereiten

In diesem Artikel soll es darum gehen wie man Fleisch richtig im Dampfgarer zubereitet. Auch unter eingefleischten Dampfgarfans ist das Zubereiten von Fleisch im Dampfgarer eher selten. Dies hat den Grund das wir mit Fleisch einen ganz bestimmten Geschmack verbinden. Fleisch wird im europäischen Raum typischerweise angebraten, somit besitzt Fleisch auch immer ein Bratenaroma. Dieses Aroma fehlt aber beim Dampfgaren und Fleisch aus dem Dampfgarer hat für unsere Gaumen eher einen Pfaden und langweiligen Geschmack. Deswegen wird Fleisch auch meist immer noch in der Pfanne oder im Backofen zubereitet.

AngebotBestseller Nr. 1
Reishunger Bambusdämpfer (Ø 20 cm), inkl. 2 Baumwolltücher, Für 2 Personen
  • Für die Reis Zubereitung nach traditioneller asiatischer Art
  • Die schonendste Art der Reis Zubereitung für vollen Genuss
  • Perfekt für das Mitgaren von Fisch oder Gemüse
  • Material: Bambus / Durchmesser: 20cm / Höhe: 10,5cm, 3-teilig, 2 Körbe und 1 Deckel
  • Perfekt für die Zubereitung unseres Kleb Reis, Jasmin Reis und anderem Reis sowie für asiatische Currys und anderer Gerichte
AngebotBestseller Nr. 2
WMF Vitalis Dampfgarer Glasdeckel mit Silikonrand, Thermometer, Garblech Edelstahl Cromargan spülmaschinengeeignet Induktion, rund Ø 28 cm, V 5 l
  • Inhalt: 1x Dampfgarer Topf/Bräter (Ø 28 cm, V 5 l), 1x Aroma Garblech, 1x Glasdeckel mit Silikondichtung mit herausnehmbaren Thermometer - Artikelnummer: 1743016040
  • Multifunktional in der Küche: eignet sich zum Garen, Dampfgaren, Kochen, Braten auf dem Herd oder Schmoren im Backofen
  • Für variantenreiches Kochen: mit Einsatz ideal für gesundes Dampfgaren von Gemüse oder Fisch und ohne Einsatz als Bräter für den deftigen Braten
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10, Glas, Silikonlippe - spülmaschinengeeignet, backofengeeignet, geschmacksneutral und säurefest. Der Deckel ist (ohne Thermometer) backofenfest bis 180°C
  • Geeignet für Ceran-, Gas-, Elektro- und Induktions-Herde. Die patentierte Bodenkonstruktion (TransTherm-Allherdboden) sorgt für gleichmäßige Wärmeverteilung und lange Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen
AngebotBestseller Nr. 3
Silit Dämpfer mit Deckel 20 cm Style Edelstahl rostfrei 18/10 poliert induktionsgeeignet spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 1x Dämpfer 1x Deckel - Artikelnummer: 2131257417
  • Material: Edelstahl rostfrei 18/10
  • Silit Töpfe sind für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. SiliTherm-Allherdboden: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen.
  • Sichtkochdeckel mit Edelstahleinfassung
  • Backofenfeste Griffe

Dies muss aber nicht heißen das Fleisch aus dem Dampfgarer schlecht schmeckt. Mit Gewürzen, welche den Eigengeschmack des Fleisches noch einmal besonders hervorheben, kann man leckere Gerichte zaubern. Zudem hat die Zubereitung im Dampfgarer den Vorteil das diese sehr Fettarm ist. Wer also auf der Suche nach einer Fettarmen Zubereitungsmethode für Fleisch ist, der ist beim Dampfgaren genau richtig. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Fasern des Fleisches beim Garen sehr zart werden und auf deise Weise für den Körper leichter zu verdauen sind.

Welche Fleischsorten sind zum Dampfgaren geeignet?

Man kann eigentlich alle gängigen Fleischsorten im Dampfgarer zubereiten.

Geflügelfleisch schmeckt aus dem Dampfgarer besonders gut. Das Fleisch bleibt im Dampfgarer schön saftig und behält seinen typischen Eigengeschmack. Mit Gewürzen kann man das Ganze noch einmal aufpeppen.

Ebenfalls besonders gut für das Dampfgaren geeignet, ist Fleisch, welches gekocht oder geschmort werden soll. Dies ist zum Beispiel bei Tafelspitz, Rinderrouladen oder Gulasch der Fall.

Würstchen lassen sich ebenfalls im Dampfgarer zubereiten und haben einen leckeren Geschmack.

Die Garzeit von Fleisch beträgt dabei etwa 15-30 Minuten, je nachdem, welches Fleisch man garen möchte. Wenn man noch wenig Erfahrung im Dampfgaren hat, sollte man zu Beginn die Garzeit genau überwachen und die Temperatur des Fleischs prüfen.

Im Folgenden haben wir ungefähre Garzeiten von verschiedenen Fleischsorten vorgestellt:

Geflügel hat eine Garzeit von etwa 10-15 Minuten. Hühnchen hat hier eine etwas kürzere Garzeit von etwa 6-10 Minuten.

Schwein hat als ganzes Stück eine Garzeit von etwa 20-25 Minuten. In Scheiben geschnitten verringert sich die Garzeit auf etwa 8-10 Minuten. Diese Garzeiten gelten übrigens auch für Rindfleisch.

Kalbfleisch hat als ganzes Stück eine Garzeit von etwa 20 Minuten. Bei einem Kalbsfilet in Scheiben halbiert sich die Garzeit in etwa.

Man sieht das Dampfgaren von Fleisch erfordert zu Beginn etwas Fingerspitzengefühl. Wer nicht weiß, ob Kochen oder Dampfgaren, der findet bei uns weitere Informationen. Aber wenn man nach einiger Zeit die richtigen Garzeiten herausgefunden hat, dann gibt es fast unendliche Möglichkeiten um Fleisch im Dampfgarer zuzubereiten.